Jahreskonzert Musikverein Schlatt

„Afrika in der Quellenhalle Schlatt“

Am Samstag 11.  März 2017 um 20.00 Uhr, laden die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Schlatt ganz herzlich zum Jahreskonzert in die Quellenhalle Schlatt ein.

„Yakanaka Vhangeri“ – Lasst uns gemeinsam singen und tanzen. Getanzt wird nicht werden, aber gemeinsam gesungen und musiziert. Dem Motto des afrikanischen Volksliedes folgend, wollen die Musiker Sie zusammen mit dem Kirchenchor Schlatt auf eine Reise nach Afrika einladen.

Dirk Hausen hat ein abwechslungsreiches Programm sowohl für das Vororchester und die Jugendkapelle, wie auch für die Gesamtkapelle zusammengesellt. So werden unter anderem die Melodien aus den Musicals „König der Löwen“ und „Tarzan“ zu hören sein. Bei „Caravans“ von Mike Batt werden Sie einen musikalischen Ausflug in die endlose Wüstenlandschaft Afrikas erleben.

Auch der Kirchenchor wird sich in diesem Jahr erstmalig in diesem Rahmen präsentieren und wird ebenfalls in die afrikanischen Klangwelten eintauchen. Unter der Leitung von Christoph Messmer werden sich die Sängerinnen und Sänger, begleitet von einigen Musikern“ auf ein neues Terrain begeben.

Lassen Sie sich überraschen und begeben Sie sich mit uns auf eine musikalische Reise nach Afrika. Wir versprechen Ihnen einen ganz besonderen Konzertabend. Sie dürfen gespannt sein.

Außer dem musikalischen Erlebnis erwarten Sie auch noch wertvolle Preise aus der reichhaltigen Tombola.
Karten für das Konzert erhalten Sie von allen Schlatter Musikern, der Gärtnerei Winterhalter oder an der Abendkasse.

Auf Ihr zahlreiches Kommen freuen sich die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Schlatt, sowie die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchores.